Elternkonferenz: „Pläne für Grundschul-Erweiterung unzureichend“

Als vollkommen unzureichend hat die Elternkonferenz der Grundschule Dallgow-Döberitz die neuen Entwurfspläne der Gemeinde für die Schulerweiterung am Standort Steinschneiderstrasse abgelehnt. Die Pläne wurden in einer gemeinsamen Sitzung von Bau-, Verkehrs- und Sozialausschuss am 8.2.2017 von dem beauftragten Architekturbüro vorgestellt und fielen bei den wieder zahlreich erschienenen Eltern, Lehrern und Hortmitarbeitern ebenso durch wie bei den Gemeindevertretern selbst. Auch Hort- und Schulleitung lehnten die Planung ab mit dem Verweis darauf, dass diese in keiner Weise dem zuvor mit Verwaltung und Gemeindevertretung abgesteckten Rahmen entsprach.

Andrea Lampe, Vorsitzende der Elternkonferenz: „Das war schon eine überraschende Wendung – man einigt sich auf die Schaffung von 15 neuen Räumen für Schulunterricht und Hort und die nachhaltige Vermeidung von Doppelnutzungen, und dann präsentiert die Verwaltung eine Nulllösung. Durch Abriss des derzeit alten Flachbaus an der Wilmsstraße fallen 5 Klassen- und Horträume weg. Nach der neuen Planung entstünden wiederum nur 5 Klassenräume und diese auch noch – wie bisher – in Doppelnutzung. Im Ergebnis führte eine solche ‚Erweiterung‘ also nur zur Erhöhung der Anzahl der Horträume, obwohl eine Vergrößerung der Unterrichtskapazitäten ebenfalls dringend notwendig ist“, kritisierte Lampe. Die aktuelle Planung sieht ein zweigeschössiges (entgegen der ursprünglich geplanten Dreigeschossigkeit) Gebäude vor mit insgesamt 11 Räumen, davon 6 ausschließliche Horträume und 5 Räume zur Doppelnutzung (vormittags Schule, nachmittags Hort). Der Multifunktionsbau mit bisher 4 Fachräumen soll während der Bauphase und auch danach in Klassenräume umfunktioniert werden. „Auch das wird nicht funktionieren“, warnte Lampe, denn dieser Bau sei mit Fördermitteln errichtet worden, die eine Zweckbindung hätten. „Durch eine solche dauerhafte Zweckentfremdung läuft die Gemeinde Gefahr, dass sie Fördermittel zurückzahlen muss“, erklärte Lampe und erhielt auch dafür Zustimmung bei den Gemeindevertretern. Im Namen der Elternkonferenz forderte sie Verwaltung und Gemeindevertretung auf, „endlich ausreichend Platz für Bildung in Dallgow zu schaffen. Die bisherige Planung erfolgte stets nur auf der Grundlage der aktuellen Schülerzahlen, ohne Berücksichtigung der nahezu sicheren Steigerungen. Mit dem Schuljahr 2015/2016 hat sich die Zahl der Klassen pro Schuljahrgang dauerhaft von 5 auf 6 erhöht. Wir freuen uns, dass unsere konstruktive Kritik nach Monaten nun scheinbar auch wirklich aufgenommen wird, und werden das Projekt Schulerweiterung wie gehabt sehr aufmerksam und aktiv begleiten“, betonte Lampe.

Für Dienstag, 14.2.2017, wird nun zu einer außerordentlichen der Gemeindevertretung inklusive Bau-, Sozial- und Verkehrsausschuss geladen, sie findet um 19.00 Uhr in der Mensa der Grundschule, Standort Weißdornallee, statt. Bis dahin sollen die Pläne überarbeitet werden. Die Schaffung zusätzlicher Klassenräume sowie eine weitgehende Vermeidung von Doppelnutzung durch Schule und Hort sind nunmehr das klar formulierte Ziel. Andrea Lampe: „Man darf gespannt sein, wie die Pläne nächste Woche ausfallen.“

Online-Presseschau zum Thema

Märkische Allgemeine, 9.2.2017: Zu wenig Platz trotz Millionen-Anbaus
http://www.maz-online.de/Lokales/Havelland/Zu-wenig-Platz-trotz-Millionen-Anbaus
Märkische Allgemeine, 26.1.2017: Schulneubau nicht unter allen Umständen
http://www.maz-online.de/Lokales/Havelland/Schulneubau-nicht-unter-allen-Umstaenden
MOZ, 26.1.2017: Schul- und Horterweiterung: Bedenken von Eltern werden erhört
http://www.moz.de/heimat/artikel-ansicht/dg/0/1/1547635/
MOZ, 11.1.2017: Bebauungsplan für Schulerweiterung vorgestellt
http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1543846

Märkische Allgemeine, 15.2.2017: Haushalt mit leichtem Defizit beschlossen
http://www.maz-online.de/Lokales/Havelland/Haushalt-mit-leichtem-Defizit-beschlossen

Märkische Allgemeine, 25.9.2016: Hortplätze sind Mangelware
http://www.maz-online.de/Lokales/Havelland/Hortplaetze-sind-Mangelware

Märkische Allgemeine, 8.6.2015: Beratung des Bauausschusses: Neues Grundschulkonzept für Dallgow
http://www.maz-online.de/Lokales/Havelland/Neues-Grundschulkonzept-fuer-Dallgow