Mathe im Advent

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

dieses Jahr haben viele Schüler am Projekt „Mathe im Advent“ teilgenommen. Alle Klassen wurden angemeldet und jeder Schüler durfte, wenn er Lust hat, daran teilnehmen. Der Förderverein erklärte sich bereit,  eine Schulflat für die Klassen 4-6 zu bezahlen. Dabei wurde er von der Mittelbrandenburgischen Sparkasse unterstützt, die 250 € von den 300 € übernahm. Mathematiklehrer der Schule unterstützten die Teilnahme und beantworteten gern Fragen der Schüler.

Vom 1. bis 24. Dezember gab es auf der Internetseite „www.mathe-im-advent.de“ Aufgaben, die gelöst werden mussten.

Alle Urkunden wurden verteilt. Leider konnten wir nur Simon aus der 6a einen der vielen Preise gewinnen. Schade. Wir bedanken uns bei allen Schülern und deren Eltern, die halfen und durchhielten, denn alle 24 Aufgaben waren nicht immer leicht.