Spendenaktion für die Kindernothilfe 2018

Seit vielen Jahren engagiert sich die Grundschule „Am Wasserturm“ für gemeinnützige Projekte im Rahmen der Kindernothilfe. Die Action!Kidz-Kampagne „Kinder gegen Kinderarbeit“ unter der Leitung von Frau Zietze unterstützt in diesem Jahr ein Projekt gegen Kinderarbeit in Indien, wo Mädchen und Jungen rund um den Ort Nirmali an der Grenze zu Nepal in Ziegeleien arbeiten müssen. Nicht nur das Recht auf Bildung wird den Kindern hier verweigert, zusätzlich leiden die Kinder unter den schwerwiegenden, gesundheitlichen Folgen der Arbeit. Seit den Osterferien läuft die Kampagne an unserer Schule und viele Schüler und Eltern haben sich bereits leidenschaftlich eingesetzt, um Spendengelder zu sammeln. Vielen Dank an ALLE Beteiligten! Weitere Informationen hier: www.actionkidz.de/projekt

Pausenfüller: Dallgow macht Sport!

Unermüdlich im Einsatz, um unsere Pokalvitrinen weiter zu füllen, sind unsere Sportmannschaften, die sich jüngst in zwei Turnieren beweisen konnten. Beim regionalen Zweifelderball-Turnier am Mittwoch, den 21.03.2018, bei der die Grundschule „Am Wasserturm“ Gastgeber war, konnte unsere Schulmannschaft den zweiten Platz ergattern! Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und an den Sieger aus Schönwalde! Wurden kaum vom Ball getroffen, dafür aber von der Kamera…der stolze zweite Sieger!   + + Jugend trainiert für Brandenburg In Hohenneuendorf gab es am 22.03.2018 ein Basketballturnier und unsere Korbwerfer aus den Klassen 5 und 6 haben einen guten vierten Platz gemacht von insgesamt neun Mannschaften!   Weiter so, wir sind stolz auf EUCH!

Hort- und Schulerweiterung: Weiter nach Plan, Teilung ist vom Tisch!

Die Hort- und Schulerweiterung an der Grundschule Am Wasserturm in Dallgow-Döberitz soll nun doch wie geplant nach der vom Berliner Architektenbüro Galandi-Schirmer vorgelegten Entwurfsplanung erfolgen und bis möglichst Mitte 2020 abgeschlossen sein. Dies teilte der Vorsitzende der Dallgow-Döberitzer Gemeindevertretung, Ralf Böttcher (CDU), im Rahmen einer Informationsveranstaltung am 13. März 2018 in Dallgow-Döberitz nach einvernehmlichen Gesprächen mit Bürgermeister, Gemeindeverwaltung und Architekten mit. Die CDU ist Mehrheitsfraktion in der Dallgower Gemeindevertretung. „Endlich geht es weiter nach dem formell bereits beschlossenen Plan, mit dem alle Beteiligten einverstanden sind und unsere Gemeinde gut aufgestellt ist für Bildung und Betreuung in den kommenden Jahren! Das ist ein voller Erfolg für das gemeinsame Engagement von Elternschaft,…

Hort- und Schulerweiterung: Weiter nach Plan, Teilung ist vom Tisch! Die Hort- und Schulerweiterung an der Grundschule Am Wasserturm in Dallgow-Döberitz soll nun doch wie geplant nach der vom Berliner Architektenbüro Galandi-Schirmer vorgelegten Entwurfsplanung erfolgen und bis möglichst Mitte 2020 abgeschlossen sein. Dies teilte der Vorsitzende der Dallgow-Döberitzer Gemeindevertretung, Ralf Böttcher (CDU), im Rahmen einer Informationsveranstaltung am 13. März 2018 in Dallgow-Döberitz nach einvernehmlichen Gesprächen mit Bürgermeister, Gemeindeverwaltung und Architekten mit. Die CDU ist Mehrheitsfraktion in der Dallgower Gemeindevertretung. „Endlich geht es weiter nach dem formell bereits beschlossenen Plan, mit dem alle Beteiligten einverstanden sind und unsere Gemeinde gut aufgestellt ist für Bildung und Betreuung in den kommenden Jahren! Das…

Elternkonferenz: Kurz-Info zur Hort- und Schulerweiterung

Die Elternkonferenz hat ein neues Kurz-Info zur Hort- und Schulerweiterung veröffentlicht, um Interessierte auf einen Blick über den aktuellen Sachstand zu informieren. Auch eine visualisierte Darstellung der zeitlichen Entwicklung der Problematik ist enthalten. Andrea Lampe, die Vorsitzende der Elternkonferenz, macht zudem auf einen Termin aufmerksam: Am Dienstag, 13. März 2018, 19:30 Uhr, veranstaltet die CDU Dallgow-Döberitz in der „Tanzschule Allround“ (Wilmsstraße 43, 14624 Dallgow-Döberitz) einen „Elternabend“ zur Hort- und Schulerweiterung. „Wir verschließen uns keinem Dialog und werden dort erneut sachlich unsere Argumente zum Thema einbringen“, kündigt Lampe an und geht von einer breiten Beteiligung der Elternschaft aus. Kurz-Info zur Hort- und Schulerweiterung mit Zeitstrahl zum Download 2018-03-11 Kurz-Info mit Zeitstrahl

Pausenfüller: 4d gewinnt das Zweifelderball-Turnier

Zweifelderballturnier der 4. Klassen Am Mittwoch, den 7. März, fand das Zweifelderballturnier der 4. Klassen statt. Es war anstrengend, aber es hat Spaß gemacht. Alle Klasse haben gut und gerecht  gespielt. Ich war in der Mannschaft der 4b, wir haben gut gekämpft, aber gegen die 4d hatten wir keine Chance. Am Ende hat die 4d gewonnen, jedoch hatten alle Spaß. Cellina, 4b Die glücklichen Gewinner…Glückwunsch an die 4d unter der Leitung von Frau Theeß!

Information zur Ausgabe der subventionierten Schülerfahrkarte

Der Schulleiter wurde vom Landkreis Havelland (Dezernat I Schulverwaltungsamt) informiert. “ … aus organisatorischen Gründen ist ab April 2018 die Ausstellung einer subventionierten Schülerfahrkarte nicht mehr möglich. Die Havelbus Verkehrsgesellschaft übergibt ab März die Verlängerungsanträge an die Schüler, die zum jetzigen Zeitpunkt im Besitz einer subventionierten Schülerfahrkarte sind und bereitet dann das Schuljahr 2018/19 vor. Die Eltern haben jedoch die Möglichkeit den Zuschuss zur benötigten Schülerfahrkarte nachträglich mit beiliegenden Formular beim Schulverwaltungsamt zu beantragen. …. Das Formular ist auch von unserer Internetseite abrufbar. Die Bestellscheine für die subventionierte Schülerfahrkarte für das kommende Schuljahr werden nach Ausfertigung den Schulen im April übergeben …. Die Ihnen ggf. noch vorliegenden Formulare sind nicht mehr…