Feuer, Wasser, Erde, Luft- unser Schulfest am 30.06.2018

Nach einer Projektwoche bereiteten sich alle Schülerinnen und Schüler auf das Schulfest vor. Die Unterstützung kam von Lehrern, Eltern, Sponsoren, vom Förderverein und den Seniorpartners in School. Dafür herzlichen Dank.Frau König kümmerte sich um die Eröffnung und sorgte dafür, dass man das Können unserer Kinder bewundern konnte.

Deutsch-Polnischer Schüleraustausch 2018

Die Fahrt nach Eberswalde Als ich nach Eberswalde fuhr, war ich sehr aufgeregt. Wir stiegen vormittags am Dallgower Bahnhof ein und hielten eine halbe Stunde später am Berliner Hauptbahnhof an. Dort mussten wir neunzig Minuten auf unseren nächsten Zug nach Eberswalde und auch auf die polnischen Kinder warten. In der Zwischenzeit kauften wir uns in der Bahnhofshalle etwas zum Mittag essen. Bald kamen dann auch endlich die polnischen Gäste und wir lernten uns kennen. 22 Schüler und drei Lehrer aus Polen sollten mit uns gemeinsam die nächsten Tage im nördlich von Berlin gelegenem Eberswalde verbringen. In Eberswalde verbrachten die 40 Kinder und Erwachsene wundervolle Tage. Am ersten Tag machten wir…

1. Platz! Basketball-Mannschaft gewinnt Turnier in Nauen!

Dit is dufte! Beim „Jugend trainiert für Brandenburg“-Basketball Turnier in Nauen am 18.04.2018 erreichten unsere Mädels der Jahrgänge 2006/2007 den ersten Platz und fegten im Finale die Gegner vom Leonardo-Da-Vinci-Campus vom Platz. Am Ende gab es noch einen doppelten Erfolg, denn Ajla aus der 6b wurde zur besten Spielerin aller Mannschaften gewählt! Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an unsere Basketball-Trainer Herr Öztürk und Herr Schneider für die erfolgreiche Arbeit…   Die glücklichen Sieger! + Beste Spielerin des Turniers: Ajla aus der 6b (Fotos: A. Schneider)

Spendenaktion für die Kindernothilfe 2018

Seit vielen Jahren engagiert sich die Grundschule „Am Wasserturm“ für gemeinnützige Projekte im Rahmen der Kindernothilfe. Die Action!Kidz-Kampagne „Kinder gegen Kinderarbeit“ unter der Leitung von Frau Zietze unterstützt in diesem Jahr ein Projekt gegen Kinderarbeit in Indien, wo Mädchen und Jungen rund um den Ort Nirmali an der Grenze zu Nepal in Ziegeleien arbeiten müssen. Nicht nur das Recht auf Bildung wird den Kindern hier verweigert, zusätzlich leiden die Kinder unter den schwerwiegenden, gesundheitlichen Folgen der Arbeit. Seit den Osterferien läuft die Kampagne an unserer Schule und viele Schüler und Eltern haben sich bereits leidenschaftlich eingesetzt, um Spendengelder zu sammeln. Vielen Dank an ALLE Beteiligten! Weitere Informationen hier: www.actionkidz.de/projekt

Pausenfüller: Dallgow macht Sport!

Unermüdlich im Einsatz, um unsere Pokalvitrinen weiter zu füllen, sind unsere Sportmannschaften, die sich jüngst in zwei Turnieren beweisen konnten. Beim regionalen Zweifelderball-Turnier am Mittwoch, den 21.03.2018, bei der die Grundschule „Am Wasserturm“ Gastgeber war, konnte unsere Schulmannschaft den zweiten Platz ergattern! Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und an den Sieger aus Schönwalde! Wurden kaum vom Ball getroffen, dafür aber von der Kamera…der stolze zweite Sieger!   + + Jugend trainiert für Brandenburg In Hohenneuendorf gab es am 22.03.2018 ein Basketballturnier und unsere Korbwerfer aus den Klassen 5 und 6 haben einen guten vierten Platz gemacht von insgesamt neun Mannschaften!   Weiter so, wir sind stolz auf EUCH!

Hort- und Schulerweiterung: Weiter nach Plan, Teilung ist vom Tisch!

Die Hort- und Schulerweiterung an der Grundschule Am Wasserturm in Dallgow-Döberitz soll nun doch wie geplant nach der vom Berliner Architektenbüro Galandi-Schirmer vorgelegten Entwurfsplanung erfolgen und bis möglichst Mitte 2020 abgeschlossen sein. Dies teilte der Vorsitzende der Dallgow-Döberitzer Gemeindevertretung, Ralf Böttcher (CDU), im Rahmen einer Informationsveranstaltung am 13. März 2018 in Dallgow-Döberitz nach einvernehmlichen Gesprächen mit Bürgermeister, Gemeindeverwaltung und Architekten mit. Die CDU ist Mehrheitsfraktion in der Dallgower Gemeindevertretung. „Endlich geht es weiter nach dem formell bereits beschlossenen Plan, mit dem alle Beteiligten einverstanden sind und unsere Gemeinde gut aufgestellt ist für Bildung und Betreuung in den kommenden Jahren! Das ist ein voller Erfolg für das gemeinsame Engagement von Elternschaft,…
Hort- und Schulerweiterung: Weiter nach Plan, Teilung ist vom Tisch! Die Hort- und Schulerweiterung an der Grundschule Am Wasserturm in Dallgow-Döberitz soll nun doch wie geplant nach der vom Berliner Architektenbüro Galandi-Schirmer vorgelegten Entwurfsplanung erfolgen und bis möglichst Mitte 2020 abgeschlossen sein. Dies teilte der Vorsitzende der Dallgow-Döberitzer Gemeindevertretung, Ralf Böttcher (CDU), im Rahmen einer Informationsveranstaltung am 13. März 2018 in Dallgow-Döberitz nach einvernehmlichen Gesprächen mit Bürgermeister, Gemeindeverwaltung und Architekten mit. Die CDU ist Mehrheitsfraktion in der Dallgower Gemeindevertretung. „Endlich geht es weiter nach dem formell bereits beschlossenen Plan, mit dem alle Beteiligten einverstanden sind und unsere Gemeinde gut aufgestellt ist für Bildung und Betreuung in den kommenden Jahren! Das…