Malwettbewerb II: Emoji

An die Schüler der Klassen 4-6: Achtung, Malwettbewerb! Thema: Emoji Wir suchen das lustigste oder beeindruckendste Emoji! An alle die nicht wissen, was Emojis sind: das sind Smileys 🙂 Ihr könnt euch einen ausdenken oder irgendwo Inspiration suchen, aber es darf nicht ausgedruckt werden, es MUSS selbst gemalt sein! Gebt eure Zeichnung dann bis zum 3. März 2017 einfach bei Frau Teichmann im Sekretariat ab, aber vergesst nicht, euren Namen und Klasse aufzuschreiben! Die drei besten Bilder werden belohnt und in der nächsten Schülerzeitung gezeigt! Trau dich 😉   Eure Redaktion vom „Pausenfüller“

Malwettbewerb I: das schönste Osterei!

An die Schüler der Klassen 1-3: Achtung, Malwettbewerb! Wir schreiben einen Malwettbewerb aus und zwar suchen wir das schönste Osterei! Ja, wir wissen, es ist noch etwas hin bis Ostern, aber trotzdem freuen wir uns alle schon auf den Frühling und da unsere nächste Ausgabe vor den Osterferien erscheint, passt es jetzt einfach! Malt euer schönstes Osterei auf ein DIN A4 Blatt (DIN A5 geht auch, aber bitte nicht kleiner!) und gebt es bis zum 3. März 2017 bei Frau Siewert ab! Wichtig: Ihr müsst es euch selbst ausgedacht haben und es muss selbst gemalt sein! Schreibe deinen Namen und deine Klasse auf deine Zeichnung und mit etwas Glück gewinnst du…

Spendenaktion mit den „Stick Figures“!

Die Kinder der Klasse 5c hatten eine tolle Idee. Sie wollten der Kindernothilfe Geld spenden und dazu ihre „Stick Figures“ aus dem Englischunterricht so einsetzen, dass nicht nur sie damit Englisch lernen, sondern auch viele Mitschülerinnen daran Spaß haben können. An zwei Terminen – dem 14.12. und dem 21.12. haben sie in der Mittagspause Puppentheater angeboten und viele Mitschüler unterhalten. Tolle Kinder – tolle Ideen!!! Unser diesjähriges Motto lautet: „Viele kleine Leute, die an vielen kleinen Orten viele kleine Schritte gehen… werden diese Welt verändern.“ Wie bedanken uns bei allen Spendern und Zuschauern!

Lilly Forster gewinnt den Lesewettbewerb!

Es war spannend, es war professionell und es war am Ende knapp, aber Lilly Forster (6e) konnte den Lesewettbewerb der 6. Klassen am 13.12.2016 nach Meinung der Jury für sich entscheiden. Unsere Reporterin Paula (4d), die bei dem Wettbewerb dabei sein durfte, äußerte sich wie folgt: “Alle Leser waren sehr aufmerksam und konzentriert.” Herzlichen Glückwunsch an Lilly! Die weiteren Platzierten waren Eva Baron (6e) und Miriam Lesner (6d). Auch hier gratulieren wir ganz herzlich!   Ein besonderer Dank an Frau Pilnei und Herrn Schneider für die Durchführung des Wettbewerbes!

6d ist Fußballmeister!

Dat is ja nen Ding! Der Buchstabe „D“ scheint für Erfolg zu stehen, denn nach der 4d und 5d gewinnt nun auch die 6d ein Klassenstufenturnier! Am Mittwoch, dem 14.12.2016 traten alle sechsten Klassen in der Turnhalle im Fußball gegeneinander an und am Ende konnte sich die 6d gegen alle Konkurrenten durchsetzen. Klassenlehrerin Frau König ist stolz auf ihre „Fußball-Könige“ …. Glückwunsch an die 6d! Die 6d feiert ihren Sieg im Dab-Modus!

Titelverteidigung perfekt! 5d gewinnt Fußballturnier…

Die 5d von Frau Adler konnte ihren letztjährigen Erfolg wiederholen und wurden am heutigen 8. Dezember 2016 erneut Fußball-Meister der Klassenstufe 5. Sie überzeugten mit hohem Einsatzwillen und siegten in jedem Spiel. Herzlichen Glückwunsch an die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5d zu diesem wunderbaren Erfolg! Wir sind gespannt auf das nächste Fußballturnier 2017 Das Gewinnerfoto der 5d Foto: Herr Schneider

6a gewinnt 2016 das Zwei-Felderball-Turnier

Am 25.11.16 fand das Zweifelderball-Turnier der 6. Klassen in der Grundschule am Wasserturm statt. Die 6a von Frau Horn gewann dieses Jahr das Zweifelderball-Turnier und konnte so ihren Titelerfolg von 2014 wiederholen. Am schwersten war es für die 6a gegen die 6d zu gewinnen, in diesem Spiel stand es am Ende unentschieden. Schließlich konnte nur einer gewinnen. Als dann die Platzierungen angesagt wurden, brachen die Mädchen und Jungen der 6a in großem Jubel aus. von Josi (PF) So sehen Sieger aus… Foto: Herr Öztürk Bildredaktion: Luisa Kollmann (PF)

Bundesweiter Vorlesetag in der Grundschule „Am Wasserturm“

Im Rahmen des diesjährigen bundesweiten Vorlesetages lasen am 18.11.2016 die Eltern und Lehrer in der Steinschneiderstraße den Kindern der Klassen 1-3 eine Stunde lang unterschiedliche Bücher vor. Nachdem die Schülerinnen und Schüler Tage zuvor eine Buchauswahl getroffen hatten, konnten alle Beteiligten die Lesestunde in gemütlicher Atmosphäre genießen.